Kids' Programming Language
Inhalt

Klassenreferenz: Datei

Klasse Datei

Diese Klasse stellt Informationen über eine Datei bereit. Außerdem lassen sich Dateien umbenennen und löschen sowie Verzeichnisse auslesen.

Erzeugen eines Objekts der Klasse Datei Beispiel Parameter

Methoden der Klasse Datei

Methoden der Klasse Datei im Detail

Methode existiert

Die Methode überprüft, ob die Datei existiert.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode istLesbar

Die Methode überprüft, ob die Datei gelesen werden kann.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode istSchreibar

Die Methode überprüft, ob die Datei geschrieben werden kann.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode istVerzeichnis

Die Methode überprüft, ob die Datei ein Verzeichnis ist.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode istDatei

Die Methode überprüft, ob die Datei eine normale Datei (kein Verzeichnis) ist.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode gibDateiname

Gibt den absoluten Pfadnamen der Datei zurück.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode gibName

Gibt den Namen und die Endung der Datei zurück (ohne das Verzeichnis).

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode gibVerzeichnis

Gibt das Verzeichnis der Datei zurück.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode gibLänge

Gibt die Länge der Datei in Bytes zurück.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode lösche

Löscht die angegebene Datei. Verzeichnisse, die gelöscht werden sollen, müssen dabei leer sein.

Verwendung Beispiel Methode benenne

Benennt die angegebene Datei um.

Verwendung Beispiel Parameter Methode erzeugeVerzeichnis

Erstellt ein Verzeichnis aus dem Dateinamen. Nicht existierende Unterverzeichnisse werden gegebenenfalls erzeugt.

Verwendung Beispiel Rückgabewert Methode gibDateiliste

Falls die Datei ein Verzeichnis ist, werden alle enthaltenden Dateien und Verzeichnisse des Verzeichnisses zurückgegeben.

Verwendung Beispiel Rückgabewert

Jetzt kostenlos herunterladen.
Diese Seite ausdrucken.
Diese Seite speichern.